Stabparkett

Stabparkett 22mm ist die hochwertigste industriell gefertigte Parkettart. Das günstige Verhältnis (max. 1 zu 3,6) der Stärke (22mm) zur Breite (max. 80 mm) ist für die hohe Formstabilität dieser Parkettart verantwortlich. Durch diese Stabilität kann Stabparkett 22mm auf einem geeigneten Untergrund mit lösungsmittelfreien und kennzeichnungsfreien Dispersionsklebstoffen verklebt werden, so dass keinerlei Schadstoffbelastung auftritt. Die Nutzschicht von 10mm garantiert eine extrem hohe Lebensdauer. Stabparkett 22mm ist eine Anschaffung fürs ganze Leben. Fertigparkette können da bei weitem nicht mithalten.

 

Stabparkett 15mm ist eine massiv rohe Parkettart, welche oft dort eingesetzt wird, wo Stabparkett 22mm, aufgrund der Stärke nicht mehr eingesetzt werden kann.

 

Stabparkett 10mm ist eine massiv rohe Parkettart, welche oft dort eingesetzt wird, wo Stabparkett 15 und 22mm, aufgrund der Stärke nicht mehr eingesetzt werden kann.

Qualität und Vielfalt

Das Stabparkett mit dem Verlegemuster Fischgrät, wie man sie von historischen Parkettböden kennt, bringen das Parkett durch die Individualität ausgewählter Echtholzoberflächen besonders zur Geltung. Parkett von seiner besten Seite.

„Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.“

Johann W. von Goethe

Kontakt:

Joachim Jansen (Inhaber)

Briener Straße 190

47533 Kleve

 

Tel:  0 28 21-8 99 99 50
Handy: +49 1722591031
 

Fax: 0 28 21-8 99 99 51

 

sentos@t-online.de

info@sentos.de

Hier klicken und Sie gelangen zum Bundesverband der Bauberater
Hier klicken und Sie gelangen zum Bundesverband der Bauberater